Judoka-Wattenscheid Logo
Judoka-Wattenscheid
Judo Fitness Selbstverteildigung
Startseite > Sportangebote > Selbstverteidigung > Berichte > Fortbildungszeit beim Judoka Wattenscheid!
21.10.2017
Hauptmenü
Sport pro Gesundheit
SpG Montag

SpG Montag

SpG Freitag
Fortbildungszeit beim Judoka Wattenscheid!

Vor kurzem hieß es Fortbildungen besuchen! Zum einen reisten Janik Holze und Markus Eßler zur Trainer Fortbildung nach Wilhelmshafen als auch Nicole Heckmann nach München zum Goshin-Jitsu-No Kata Lehrgang.

Markus und Janik bildeten sich im Bereich des Trainers fort, die Referenten vor Ort waren Hanna Weiland und Christin Senf. Es wurde hauptsächlich das Training mit Kindern behandelt, dabei erlernten die beiden neue Spiele oder auch neue Anreize mit den Kindern umzugehen bzw. besser auf die Kinder einzugehen. Das Erlernte wurde daraufhin direkt ins Kindertraining eingebunden.

Der Goshin-Jitsu- No Kata Lehrgang in München wurde von Claus Hillers geleitet und dieser brachte zusammen mit seiner Tochter den Anwesenden die Kata (Übungsform) bei. Diese Kata ist spezialisiert auf die Selbstverteidigung und unterscheidet sich somit zu Kata aus dem Bereich des Karate. Dieser Lehrgang brachte erste Erkenntnisse zur Kata die durch einen weiteren Besuch des Lehrgangs vertieft werden sollten.

20170418_1_Lehrgang_SV 20170418_2_Lehrgang_SV