Judoka-Wattenscheid Logo
Judoka-Wattenscheid
Judo Fitness Selbstverteildigung
Startseite
14.12.2017
Hauptmenü
Sport pro Gesundheit
SpG Montag

SpG Montag

SpG Freitag
Vereins Termine
Selbstverteidigung
Wettkämpfe
BeT u12 u15, Samstag den 7.11.15 in Wattenscheid

Am vergangenen Samstag war der Judoka Wattenscheid unteranderem Ausrichter für das Bezirkseinzelturnier der Altersklasse u12 und u15 und ging selbst mit drei Kämpfern an den Start.

In der Gewichtsklasse bis 40kg belegt Tom Reinhardt in der u12 den 7. Platz. In seinem ersten Kampf ging er schnell mit Yuko in Führung und konnte den Kampf kurz vor Schluss eindeutig mit einem Haltegriff für sich entscheiden. Seine anderen beiden Kämpfe konnte er leider nicht gewinnen.

Tim Borutzki startete ebenfalls in der u12, in der Gewichtsklasse bis 28kg und hatte mit sehr erfahrenen Gegnern zu kämpfen. Zwei Kämpfe konnte er durch tolle Übergänge vom Stand in den Bodenkampf gewinnen. Gegen den späteren Turniersieger konnte er sich leider nicht durchsetzen. Und auch in seinem vierten und letzten Kampf unterlag er nur knapp über die Zeit mit zwei kleinen Wertungen (Yuko). Am Ende hieß es für Tim Platz 2.

In der Altersklasse u12 startet Tobias Schlange in der Gewichtsklasse bis 50kg. Die ersten beiden Kämpfe waren schnell mit Ippon für Morote-Seoi-nage gewonnen. Im dritten Kämpf ließ sich Tobias 1:25min. Zeit bis er seinen Gegner mit einem Haltegriff bezwingen konnte. Taktisch stark ging Tobias an seinen letzten Kampf heran. Er unterlag nur mit einem Wazari nach Zeit, sodass es für Platz 1 reichte.

Wir gratulieren allen Kämpfen für ihre Platzierungen und die starken Kämpfe.

20151107_1_BET20151107_2_BET
 
KeT u12, 27.9.2015 in Wanne-Eickel

20151004_2_ketDrei Kämpfer des Judoka Wattenscheids gingen beim Kreiseinzelturnier der u12 am Sonntag, den 27.9.15, an den Start.

Shalva (bis 33,9kg) zeigte starke Techniken, konnte gegen die erfahreneren Kämpfer jedoch keinen Kampf gewinnen. Er belegte den 4. Platz.

Tom konnte in der Gewichtsklasse bis 39,5kg einen seiner Kämpfe mit einer sauberen Seo-otoshi O-soto-otoshi Kombination für sich entscheiden, musste sich zweimal nur knapp geschlagen geben und belegte so den 3.Platz.

Ähnlich verlief es für Tim in der Gewichtsklasse bis 28,6kg, der ebenfalls zwei Kämpfe verlor, einen Sieg jedoch mit einem Haltegriff erkämpfte. Auch er erhielt die Bronzemedaille.

20151004_1_ket20151004_3_ket20151004_4_ket

 
BAE German Open 2015

20150927_1_german_openZum ersten Mal in der Vereinsgeschichte richtete der Judoka Wattenscheid ein Kickbox-Turnier der Budo-Akademie Europa aus. Circa 200 Starts fanden in den verschiedenen Klassen statt, wobei die SV-Abteilung des Judoka Wattenscheid sich auf die Disziplin, SV konzentrierte. So gingen 15 Starter für den Judoka ins Feld, die zusammen 18 Starts in vier Kategorien absolvierten. Des Weiteren stellte der Verein, durch Martin und Uwe Römbke, zwei Kampfrichter. Durch dieses Starterfeld erhielt der Judoka Wattenscheid den Preis für das größte Teilnehmerkontingent, in Form von einem McDonalds Gutschein im Wert von 100 €.

Folgende Platzierungen konnten erreicht werden:

  • - Self Defense Platz 1: Alina Bieneck, Niklas Gutt, Sabrina Kannenberg
  • - Self Defense Platz 2: Oliver Ishorst, Aron Kordt
  • - Self Defense Platz 3: Paula Baginski, Johannes Güldner, Darijan Schneider, Nicole Heckmann
  • - Bernd Klinger Karate Kata (Hard Style Formen) Platz 2
  • - Teamform Synchron: Christina Behrend & Sabrina Kannenberg Platz 3

Es fanden noch Starts in folgenden Kategorien statt, die jedoch ohne Platzierung blieben:

  • - 2x Standkata Starts: Christina Behrend & Sabrina Kannenberg
  • - Self Defense: Jonas Ishorst, Christina Behrend, Lena Meya, Lana Strübing, Ben Thetmeyer

Alle Starter konnten gute Leistungen präsentieren. Für alle Starter und Starterinnen, unseres Vereins, war es das erste Mal auf einem Turnier. Besonderer Dank geht an das Cafeteria Team des Judoka Wattenscheid, das die Aktiven wie Funktionäre wieder mit Speisen und Getränken versorgten.

20150927_2_german_open20150927_3_german_open20150927_4_german_open

 
LET U17 m, 19.09.2015
Am Samstag den 19.09., fand in Mühlheim a.d.R. das Landessichtungsturnier der u17 statt, an dem unser Kämpfer Tobias Schlange teilnahm.
Tobias konnte in dem starken Teilnehmerfeld bis 50kg leider keinen seiner Kämpfe für sich entscheiden. Er belegte den 9. Platz.

20150923_letAm Samstag den 19.09., fand in Mühlheim a.d.R. das Landessichtungsturnier der u17 statt, an dem unser Kämpfer Tobias Schlange teilnahm.

Tobias konnte in dem starken Teilnehmerfeld bis 50kg leider keinen seiner Kämpfe für sich entscheiden. Er belegte den 9. Platz.

 
Eltern-Kind Training / Judo Safari

Am 29. und 30.08. fand die diesjährige Judo-Safari statt. Bevor es jedoch am Samstag mit der Judo-Safari losging startete das Eltern-Kind Training. Auf der vollen Mattenfläche trainierte Jung und Alt die Grundtechniken im Judo. Die Eltern mussten schmerzlich feststellen wie anstrengend ein, vermeintlich leichtes, Training sein kann. Nach dem Eltern-Kind Training startete die Judo-Safari. Nach einem kurzen Aufwärmen gingen die Kämpfe los. Alle Kinder zeigten schöne Kämpfe, und sammelten viele Punkte. Zum Tagesausklang wurde noch eine Runde gespielt. Für die Übernachtungskinder klang der Abend, nach einer kurzen Verschnauf- und Essenspause, mit einem gemütlichen Filmabend aus. Am Sonntag ging es nach dem Frühstück mit dem kreativen Teil der Judo-Safari weiter, wo etwas zum Thema Judo gemalt werden sollte. Abschließend fand noch der Leichtathletik Teil statt. In diesem Teilbereich mussten die Kinder einen Hindernislauf hinter sich bringen, einen Medizinball werfen und zur Abkühlung in einen Pool so oft hüpfen wie es geht, innerhalb 30 Sekunden. Auch in diesem Bereich wussten die Kinder zu überzeugen, und erreichten hohe Punktzahlen. Nächstes Jahr erhalten die Kinder erneut eine Chance ihre sehr guten Ergebnisse weiter zu verbessern. Ein Dank gilt allen helfenden Händen.

20150911_1_safari20150911_2_safari20150911_3_safari20150911_4_safari

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 10 von 52